Bewertung des Bridgestone DriveGuard

Fazit zum Abschluss / Bewertung des Bridgestone DriveGuard

Abschließende Bewertung des Bridgestone DriveGuard

Ich fahre gerne und bin immer mit dem Auto “aktiv”. Und das bei jedem Wetter: Regen, starker Wind, Eis, Schnee… Nun, nach einem Monat voller extremer Wetterereignisse, habe ich mit dem DriveGuard von Bridgestone sehr gute Erfahrungen gesammelt. Die Reifen sind sehr stabil bei Nässe und Schnee, versprechen eine lange Haltbarkeit und zeigen einen guten Grip bei nassen sowie trockenen Straßen. Ich habe mich nie unsicher gefühlt!

Bei mir läuft der DriveGuard zudem absolut ruhig. In normalen Parametern, ohne zu viel zu stören. Das haben wir bei jedem Tempo getestet (bis zu 195 km/h) und selbst bei hohen Geschwindigkeiten sind Unterhaltungen im Auto einfach machbar: Wir schreien nicht, wir reden. 😉

Die Bridgestone Reifen erfüllen damit genau die Wünsche der Autofahrer, die bis jetzt viele verschiedene Winterreifen Modelle getestet haben und schließlich von der hochwertigen Qualität und der neuesten Run-Flat-Technologie überzeugt wurden. Auch bei meiner Fahrweise hatte ich die gesamte Zeit über keine Probleme mit Bremsen oder Traktion, nicht einmal auf Eis und Schnee.

Was ich bei der Bewertung des Bridgestone DriveGuard noch betonen möchte, ist, dass ich vor allem am Fahrverhalten bisher nichts Negatives festgestellt habe: Die Bridgestone Reifen funktionieren einfach richtig gut und zaubern ein exzellentes Gefühl auf die Straße. Zum Glück sind sie nicht die teuersten, aber bestimmt die sichersten Winterreifen.

 

Bewertung des Bridgestone DriveGuard Reifentest

Veröffentlicht unter Testberichte mit den Schlagworten , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.