Bridgestone DRIVEGUARD

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Veröffentlicht am 18.01.2018 von Adrian Benta

Die Wahl der richtigen Winterreifen

Als “Profi-Fahrer” fahre ich in einer typischen Woche – Arbeit, Shopping, Besorgungen – mehr als 450 km. Also muss ich etwa alle 2 Jahre neue Winterreifen / Sommerreifen kaufen. Gerade die Wahl der richtigen Winterreifen kann stressig werden und Kopfschmerzen wahrscheinlicher machen… Der Reifen-Online-Markt ist so vielfältig und beherbergt viele unterschiedliche Marken. Die Produktbeschreibungen ziehen mich förmlich alle magisch an, aber die Preise machen den Unterschied. Deshalb ist mir ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis besonders wichtig.

Also warum Bridgestone Winterreifen?

Weil der Bridgestone DriveGuard Winter Langlebigkeit, hohe Performance und Sicherheit während des Winters garantiert. Dank fortschrittlicher Technologien und fairem Preis-Leistungs-Verhältnis brigen die Reifen für mich alle Erfordernisse mit. Die hochwertige Verarbeitung, seine Traktion und der Grip sind außergewöhnlich gut. Als Vorteil, neben der verbesserten Sicherheit durch eine volle Profiltiefe, sind die DriveGuard Reifen auch leiser und rollen komfortabler ab. Die Qualität der Reifen habe ich im letzten Monat intensiv getestet und bin vollkommen zufrieden.

Der Münz-Test

Auch durch intensive Nutzung zeigen die Bridgestone Reifen keine Gebrauchsspuren. Jeder Fahrer kennt bestimmt den Test, die Profiltiefe mit Hilfe einer 1 Euro Münze ganz leicht festzustellen. Der goldfarbene Rand der Münze ist ungefähr 3,5 mm hoch.Wenn man die Münze in das Profil an mehreren Stellen des Reifens setzt und der goldfarbene Rand komplett verschwindet, dann sind die Reifen noch fahrbar. In meinem Fall, nach einem Monat voller extremer Wetterereignisse – Schnee, Eis, Matsch, Sturm und Regen – sind die Reifen in perfektem Zustand.